SSL

Consulting-Seminar SharePoint/Teams

Details und Anmeldung

SharePoint ist eine der umfangreichsten Lösungsbaukästen, die derzeit verfügbar sind. Daher ist es anspruchsvoll, Anwendungsfälle mit SharePoint zu planen und umzusetzen. Auch die auf den ersten Blick relativ einfachen Anwendungsfälle, wie beispielsweise die Dokumentverwaltung mit SharePoint oder die Bereitstellung von Projekträumen kann in den Qualitätsstufen von „naja, geht so“ bis „spitze“ erfolgen.
Um SharePoint-basierte Anwendungsfälle, deren Umsetzung dann hinterher in der Kategorie „spitze“ angesiedelt ist zu planen und umzusetzen, bedarf es hoher Lösungskompetenz der Mitarbeiter, die auf der Schnittstelle zwischen Technik und Fachanwender arbeiten.
Die Erfahrung zeigt, dass diese Lösungskompetenz von „klassischen IT-Schulungen" nicht vermittelt wird. Daher habe ich das völlig neuartige Format Consulting-Seminar entwickelt.
Das Ziel des Consulting-Seminars ist, fundiert Blueprints für Anwendungsfälle mit SharePoint vorzustellen und so eine Vision zu vermitteln, wie die Optimierung der Arbeit der Fachabteilungen aussehen kann. Es geht darum, den SharePoint-Gedanken zu verstehen, um zielgerichtet Lösung zu planen – und natürlich auch umzusetzen.
Natürlich geht es letztendlich auch um die technische Umsetzung. Dabei müssen Lösungsarchitekten zwar verstehen, was technisch im Hintergrund passiert, ohne sich aber sehr weitreichend mit den Technikdetails der Umsetzung zu beschäftigen.

Das Consulting-Seminar ist vollgepackt mit Ideen, Visionen, Best-Practices, aber auch vielen technischen Hintergrundinformationen.
Es richtet sich an: 

  • Lösungsarchitekten, die Anwendungsfälle mit SharePoint planen,umsetzen und begleiten
  • Business-User aus IT und Fachabteilungen, die einen fundierten Überblick benötigen und Visionen entwickeln möchten, was alles mit SharePoint möglich ist
  • Administratoren, die die Möglichkeiten von SharePoint fundiert kennenlernen möchten, um sich später mit der technischen Umsetzung zu beschäftigen
  • Entwickler, die SharePoint kennenlernen möchten, um später eigene Lösung aufzusetzen